Allgemein

Frohes Neues Jahr und ein Lebenszeichen

Hallo und frohes neues Jahr!

Hoffentlich seid ihr gut und frisch ins Jahr 2016 gerutscht! Coffee und ich haben es zum x-ten Mal in Folge geschafft zusammen mit Freunden Silvester zu feiern, obwohl wir sonst rund 400 km entfernt voneinander wohnen. Der Blick vom Feld aus über das Stadtpanorama war fantastisch und wir konnten bei Wunderkerzen und Sekt das Feuerwerks-Schauspiel der ganzen Stadt genießen.

Sektglas und zwei Wunderkerzen zu Silvester
Wir wünschen ein frohes neues Jahr!

Ein neues Jahr hat ja auch immer den Hauch von Neuanfang

Ich habe dieses Jahr mal wieder den klassischen Entschluss gefasst durch Sport fit zu werden – allerdings beschränkt auf 30 Minuten für 30 Tage  („Shred“ von Jillian Michaels, falls das jemandem was sagt). Damit ist ein Ende in Sicht und das Ziel zumindest in der Ferne erkennbar. Nach diesem Monat kann ich mir dann eine neue Herausforderung suchen z.B. mal einen Monat den Beginner Kurs von Blogilates durchhalten oder mindestens 2x pro Woche ins Schwimmbad gehen.

Zudem möchte ich diesen Blog regelmäßiger füllen –  in letzter Zeit war es leider viel zu still hier – und die Ideen, die sich im Hintergrund schon stapeln, endlich fertig schreiben. Eine kürzer werdende to-do Liste motiviert mich eher als eine ellenlange, bei der ich nicht weiß womit ich anfangen soll.

Tagesplaner Paperblank und Notizbuch für neue Ideen
Die Ideen stapeln sich

Schließlich möchte ich im Jahr 2016 als Person, die sich sehr in Zeitabsprachen und Termine verbeißt,  versuchen auch mal entspannt mit spontanen Ereignissen umzugehen. Vielleicht ab und zu ohne Tagesplaner auskommen und „flexibel sein“ oder wie man das nennt 😉

Habt ihr Neujahrsvorsätze? Wenn ja: welche und wie realistisch sind diese? Wenn nein: wie oft musstet ihr euch diese Frage schon anhören?

Viele Grüße, Tea

P.S. zum Thema gute Vorsätze:

  • Ob für 2017 wieder der Standard-Leitsatz „Ich habe keine Vorsätze, dafür halte ich diese auch“ gelten wird, zeigt sich in den nächsten Wochen
  • Eben Level 1, Tag 1 vom Sportprogramm geschafft *Tag 1 ist immer einfach…*
  • Mit diesem Post gibt es hier wieder ein Lebenszeichen
  • Bisher kann ich mich von den Paperblank Planer noch nicht lösen, zu viel kann jetzt schon geplant werden…
Advertisements

Ein Kommentar zu „Frohes Neues Jahr und ein Lebenszeichen

  1. Ich wünsche dir/euch auch ein Frohes neues Jahr 2016!!! 🙂

    Bezüglich Vorsätze möchte ich auch sportlich fitter werden (Klettern und Joggen) und zumindest letzteres ein paar Mal die Woche durchziehen…
    Ansonsten habe ich mir vorgenommen, Russisch zu lernen…aber ob ich das schaffe, ist fraglich (total schwer).
    Aber mal sehen…2016 ist lang 🙂

    Liebe Grüße,
    Angelica

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s