Gothic Style · Outfit / Klamotten

Plateau-Schuhe und schwingende Röcke – den Sommer in schwarz überleben

Hallo,
gegen die Hitze und für einen sommerlichen Stil finde ich ergeben Plateau-Schuhe und lange schwingende Röcke / Kleider eine coole Kombination. Natürlich konnte ich an einem schwingenden langen Kleid nicht vorbei gehen.

Hello,

in this heat I love to wear a long, comfy, shapeless dress. A lovely summer dress, long enough to sweep the floor, gives rise to the idea of plateau wedge shoes – and I happen to own two pairs since this summer. A cute mini face towel and a hand-held fan in my hand-bag are essential these days.     

schwarzes Maxi Kleid mit Seitenschlitz
bequemes schwarzes Maxi-Kleid für den Sommer

Ohne jeden Schnickschnack, nur mit zwei Halt gebenden Bändern oben und im Taillienbereich ist es ein sehr einfaches, aber  herrlich sommerliches, luftiges Kleid. Der kleine seitliche Schlitz peppt es etwas auf. (Gefunden bei Ann Chrsitine) Ein Gürtel oder eine lange Kette würden bei dem Kleid sehr gut zur Geltung kommen. Fotogen sind solche Sachen (oder ich in ihnen) übrigens nicht: am Bügel wie am Körper eine schwarze formlose Fläche – aber sooo schön bequem! Hierin ist eine frische Brise nicht nur erfrischend, sondern gibt dem Rock noch einen schönen dramatischen Schwung.

Plateau Schuhe im Sommer von Deichmann und Primark
Plateau Schuhe im Sommer

Bei Primark und Deichmann habe ich diesen Sommer zwei Paar  Plateau-Schuhe gekauft. Die T-Riemchen-Sandaletten finde ich mit dem Plateau und Keil-Absatz sehr schick und fast bequem. Durchgehend etwas flacher, aber dafür bequemer, sind die komplett schwarzen Sandaletten mit einem einzelnen breiten Riemen – die kann ich wirklich den ganzen Tag lang tragen. Beiden habe ich Sohlen spendiert, um nicht durch die Schlaufen zu rutschen und weicher durch die Gegend zu „schweben“. Die einen sind super bequem, dafür sehen die anderen schicker aus. Aber in beiden Paaren bin ich groß genug schwingende Röcke zu tragen, ohne damit den Boden zu wischen *grins*

In den Sommertagen befinden sich zum Überleben unbedingt mindestens ein Fächer und ein kleines Tuch in der Handtasche. Die drei Fächer sind in verschiedenen Taschen verteilt und liefern bei dieser Hitze eine nette Erfrischung – bis zum nächsten, eiskalten Getränk.

Das Tuch mit Kutusita Nyanko drauf habe ich vor Jahren in Düsseldorf gekauft. Bei schweißtreibenden Temperaturen ist es als Mini-Gesichts-Handtuch oder als feuchtes Kühltuch super – und dabei sehr niedlich ❤

drei Fächer ein Sommer-Tuch
Sommer Must Have: Fächer und Tuch gegen die Hitze

Tea

Advertisements

2 Kommentare zu „Plateau-Schuhe und schwingende Röcke – den Sommer in schwarz überleben

  1. Das Outfit sieht super aus, so schön luftig! Ich trage auch nur wenig Stoff wenn es geht im Sommer. Leider gehen lange Röcke im Labor nicht, die geraten unten immer in die Rollen der Stühle! ^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s