DIY · Essen und Trinken

Sommer in der Flasche: Limonade selber machen und schick mitnehmen

Hallo,

Limonade verbinde ich irgendwie immer mit Picknick. Warum weiß ich nicht, aber für ein kleines Picknick Gefühl im Alltag haben sich in der Küche ein paar nützliche Utensilien zusammengefunden.

Einmal DIY Limonade mit passenden Gefäßen
Einmal DIY Limo: Karaffe für so und Plopp-Flasche zum mitnehmen

Lemonade is an easy DIY drink, great in the summer heat and always an excuse to buy new shiny glassware. I saw this cute lemonade bottle with its very handy bottle stopper. It’s my daily companion for some days now. Additionally I bought a lemon squeezer and a pretty carafe. A perfect set for making lemonade more often and with different flavours. Like this just with lemonade juice and a little bit sugar. Or with grapefruit juice and some fresh fruits – but always with ice cubes. On top of that I love a handmade ice pop made of peach juice.

Angefangen hat es mit der Limonaden-Plopp-Flasche von Nanu Nana. Mit dem schönen Aufdruck und dem praktischen Verschluss ist sie seit ein paar Tagen mein täglicher Begleiter für Getränke.

Dann kamen noch eine Karaffe und eine Zitronen-Presse von Xenos dazu. In die Karaffe passen perfekt 1l Wasser, ein paar Zitronenscheiben (ohne Schale, damit man sie vernaschen kann) und Eiswürfel – und je nach Laune natürlich auch ein bisschen (mehr) Zucker. Sehr lecker in einer Limonade sind auch zum Beispiel der Saft einer Grapefruit oder frische Früchte.

Selbstgemachtes Eis aus Pfirsichsaft
Selbstgemachtes Eis aus Pfirsichsaft

Passend zu der selbstgemachten Limonade gibt es dann auch selbstgemachtes Eis. Hier ganz einfach den Pfirsich-Saft in die Formen kippen und durchfrieren lassen – lecker! Nicht nur Fruchtzwerge kann man tieffrieren ; )

Täglich viel zu trinken ist ja sehr wichtig für das allgemeine Wohlbefinden. Und wenn ein Getränk quasi auf dem Tisch steht und darauf wartet getrunken zu werden, passt das noch besser, oder? Außerdem kann ich gaaanz schwer an schicken Glaswaren vorbei gehen ^^“

~ Tea

Limonade am liebsten selber gemacht
Limonade am liebsten selber gemacht
Advertisements

2 Kommentare zu „Sommer in der Flasche: Limonade selber machen und schick mitnehmen

  1. ich trinke meist Wasser pur, aus dem Hahn. Ich gewöhne mich recht schnell auch an Klak-haltiges Wasser und es ist wunderbar unproblematisch. Alle Geschmackszusätze müsste ich erst zur Arbeit mitnehme, dazu bin ich (leider) zu faul… Oder ich koche Tee und lasse ihn kalt werden zum trinken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s