Gothic Style · Outfit / Klamotten

Hüte: Sonnenschutz und Hingucker – black hats are hot

Hallo,

es ist Sommer und heiß und sehr, sehr sonnig. Ich habe mich mal beim Schlendern in der Stadt umgesehen: Obwohl fast alle Klamotten-Geschäfte Hüte anbieten, sehe ich die Allerwenigsten damit rumlaufen. Ist euch das auch aufgefallen? Als Brillenträger ohne passende Sonnenbrille greife ich zurzeit sehr gerne auf Hüte als Sonnenschutz zurück.

drei schwarze Sommer Hüte
Trio schwarzer Hüte: neu, Filz und schlapp

It’s summer and blazing hot and the sun is burning… The perfect time to wear a hat. Funny thing I just realised: nearly no one is wearing a hat around here. I do love my new hat from H&M. It’s a proper black, perfect for every day and the only thing I need now are hairpins to fix it onto my head. Not much later I got a lovely felt hat – perfect for autumn. And my old summer hat with the white rim is totally shapeless by now. But I have still another, smaller black hat on my mind – but maybe that’s just me watching too much The Blacklist.  

Letztes Jahr hatte ich einen großen schwarzen Sonnenhut mit weißem Streifen, der aber so langsam so sehr ins Sichtfeld schlappt, dass ich nicht mehr geradeaus schauen kann. Es musste also Ersatz her.

Bei H&M habe ich mir nach längerem Suchen in verschiedenen Geschäften einen neuen Sommer-Hut gekauft. Schwarz, geflochten und mit gut tragbarer, etwas kleinerer Krempe ist er die Tage mein ständiger Begleiter.

Neulich ist mir dann auch noch ein schwarzer Filzhut zugelaufen, der perfekt für den Herbst ist. Genug Krempe um schick auszusehen und dabei schön stabil geformt, um dem Wind zu widerstehen. Hüte

Pro Hüte:

  • Sonnenschutz,
  • Sonnenbrillen-Ersatz,
  • Schickes Accessoire,
  • Statement Piece,
  • Sommer-Regen-Schutz,
  • Fächer-Ersatz,
  • Ausrede sich eine Hut-Schachtel zu kaufen 😉

Contra Hüte:

  • aufwändige oder voluminöse Frisuren verschwinden,
  • passt in keinen Koffer ohne zu Knittern,
  • macht *tock*, wenn man sich zu nah an eine Fensterscheibe beugt.

Jetzt muss ich nur schauen, dass ich an Hut- bzw. Haar-Nadeln ran komme. Ich hatte mal welche verschenkt, aber natürlich für mich keine mitbestellt… Dann kann ich zumindest sicher sein, dass die Hüte mit großen Krempen nicht vom Wind weg geweht werden.

Im H&M war ich auch sehr versucht einen Strohhut zu kaufen, dessen kurze Krempe vorne spitz zuläuft. Natürlich in schwarz. Der wäre sehr cool als Alltags-Accessoire – aber vielleicht denke ich das auch nur weil ich zu viel The Blacklist geschaut habe…

Tea

Advertisements

6 Kommentare zu „Hüte: Sonnenschutz und Hingucker – black hats are hot

  1. Hai, ich bin auch schon lange Hutliebhaberin und freue mich über jede Frau mit Hutmut. die pros überwiegen meiner Meining nach sehr – weiter so, es wird Sommer, lasst uns die Hüte grüßen.
    LG Kat

    Gefällt mir

    1. Oh, meine drei Hütchen kann ich noch keine Sammlung nennen, aber das ändert sich bestimmt im Laufe des Jahres. Gut, dass Du Dich nicht durch das Labor davon abhalten lässt – „Je mehr Hut, desto gut“ oder? 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s